© Deleted - 3881795

Sport Fußball
10/27/2019

Premier League: Liverpool besiegt Tottenham erneut

Genauso wie im Champions-League-Finale ziehen die Spurs gegen die Reds den Kürzeren - diesmal mit 1:2.

Liverpool hat die Neuauflage des Champions-League-Finales gegen Tottenham Hotspur mit 2:1 gewonnen. Der englische Vizemeister musste am Sonntag an der Anfield Road einen frühen Schockmoment gegen die Spurs wegstecken und drehte die Partie nach 0:1-Rückstand in der zweiten Hälfte. In der Tabelle haben die Reds komfortable sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Manchester City.

Tottenham legte blitzartig los. Harry Kane brachte sein Team in der ersten Minute per Kopf in Führung, nachdem Son Heung-min unmittelbar davor an die Latte geschossen hatte. Das 1:0 hatte bis zur 52. Minute Bestand, dann traf Kapitän Jordan Henderson mit einem ansatzlosen Schuss von innerhalb des Strafraums. Liverpool erhöhte anschließend den Druck weiter, das führte in der 75. Minute zu einem Elfmeter nach Foul an Sadio Mane. Mohamed Salah verwandelte sicher.

Premier League - Norwich City v Manchester United

ManUnited vergab zwei Elfer

Arsenal musste sich im Stadtderby gegen Crystal Palace mit einem 2:2-Heimremis begnügen. Verteidiger Sokratis freute sich in der 84. Minute bereits über einen Doppelpack, nachdem er in der 7. Minute das 1:0 erzielte hatte. Mittels Video Assistant Review (VAR) wurde der Treffer jedoch aberkannt. Grund: Der Video-Referee hatte in der Entstehungsgeschichte ein Vergehen ausgemacht.

Manchester United setzte sich mit 3:1 (2:0) beim Aufsteiger Norwich City durch. Scott McTominay (21.), Marcus Rashford (30.) und Anthony Martial (73.) trafen für die Gäste, die sogar noch höher hätten gewinnen können. Aber Norwich-Torwart Tim Krul hielt gleich zwei Strafstöße. McTominays Tor war der 2000. Treffer für Man United in der Premier League. Den Treffer für Norwich erzielte Onel Hernández (88.).

Premier League - 10. Runde:

Freitag, 25.10.2019

 

 

Southampton - Leicester City

0:9

(0:5)

Southampton: Danso ab 46., Trainer Hasenhüttl; Leicester: Fuchs nicht im Kader

 

 

Samstag, 26.10.2019

 

 

Manchester City - Aston Villa

3:0

(0:0)

Brighton and Hove Albion - Everton

3:2

(1:1)

Watford - Bournemouth

0:0

 

Watford: Prödl Ersatz

 

 

West Ham - Sheffield United

1:1

(1:0)

Burnley - Chelsea

2:4

(0:2)

Sonntag, 27.10.2019

 

 

Newcastle United - Wolverhampton Wanderers

1:1

(1:0)

Arsenal - Crystal Palace

2:2

(2:1)

Liverpool - Tottenham Hotspur

2:1

(0:1)

Norwich City - Manchester United

1:3

(0:2)

Tabelle:

1.

Liverpool

10

9

1

0

23:8

15

28

 

2.

Manchester City

10

7

1

2

32:9

23

22

 

3.

Leicester City

10

6

2

2

25:8

17

20

 

4.

Chelsea

10

6

2

2

23:16

7

20

 

5.

Arsenal

10

4

4

2

15:14

1

16

 

6.

Crystal Palace

10

4

3

3

10:12

-2

15

 

7.

Manchester United

10

3

4

3

13:10

3

13

 

8.

Sheffield United

10

3

4

3

9:8

1

13

 

9.

Bournemouth

10

3

4

3

13:13

0

13

 

10.

West Ham

10

3

4

3

12:14

-2

13

 

11.

Tottenham Hotspur

10

3

3

4

16:15

1

12

 

12.

Wolverhampton Wanderers

10

2

6

2

13:13

0

12

 

13.

Burnley

10

3

3

4

14:15

-1

12

 

14.

Brighton and Hove Albion

10

3

3

4

12:14

-2

12

 

15.

Aston Villa

10

3

2

5

15:16

-1

11

 

16.

Everton

10

3

1

6

10:16

-6

10

 

17.

Newcastle United

10

2

3

5

6:15

-9

9

 

18.

Southampton

10

2

2

6

9:25

-16

8

 

19.

Norwich City

10

2

1

7

11:24

-13

7

 

20.

Watford

10

0

5

5

5:21

-16

5

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.