Kevin de Bruyne (li.) traf im Doppelpack.

© Pool via REUTERS/CLIVE BRUNSKILL

Sport Fußball
03/10/2021

Hasenhüttl-Klub Southampton kassiert gegen ManCity 2:5-Packung

Die Saints haben damit neun der jüngsten elf Liga-Partien verloren, der Vorsprung zu den Abstiegsplätzen schrumpft.

Manchester City ist am Mittwoch wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der Tabellenführer kam in der englischen Premier League zu einem Heim-5:2 über Ralph Hasenhüttls Southampton und liegt damit bei einem Spiel mehr 14 Punkte vor dem ersten Verfolger Manchester United. Der Stadtrivale hatte am Sonntag mit einem 2:0 im direkten Duell die Citizens-Serie von 21 Siegen in Folge beendet.

Kevin de Bruyne (15., 59.), Riyad Mahrez (40., 55.) und Ilkay Gündogan (45.+3) erzielten die Tore für die überlegenen Gastgeber, James Ward-Prowse (25./Elfmeter) und Che Adams (56.) trafen für die Saints. Das Hasenhüttl-Team hat damit neun der jüngsten elf Liga-Partien verloren, der Vorsprung des 14. auf den ersten Abstiegsplatz beträgt sieben Punkte.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare