© APA/AFP/IKIMAGES/GLYN KIRK

Sport Fußball
10/22/2018

Premier League: Arsenal setzte seine Siegesserie fort

Die Gunners aus London gewannen gegen Leicester City mit 3:1 und liegen auf Platz vier.

Arsenal hat seine Siegesserie in der englischen Fußball-Premier-League am Montag fortgesetzt. Das Team von Trainer Unai Emery besiegte Leicester City nach 0:1-Rückstand mit 3:1 und gewann damit auch das siebente Meisterschafts-Spiel in Folge.

Die viertplatzierten „ Gunners“ gingen damit mit Ausnahme der ersten beiden Matches gegen Manchester City (0:2/h) und Chelsea (2:3/a) in allen Ligaspielen als Sieger vom Platz. Nach der 9. Runde liegen die ersten fünf Clubs - City (23 Punkte), Liverpool (23), Chelsea, Arsenal und Tottenham (je 21) - innerhalb von zwei Punkten zusammen.

Arsenal-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang stand innerhalb von drei Minuten zweimal goldrichtig (63., 66.), der sehr starke Mesut Özil hatte noch vor der Pause den Ausgleich markiert (45.). Zuvor hatte Leicester-Linksverteidiger Ben Chilwell das Team von Christian Fuchs, der auf der Bank saß, in der 31. Minute mit einem abgefälschten Schuss in Führung gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.