Bundesliga - Hertha BSC v Borussia Dortmund

© REUTERS / ANNEGRET HILSE

Sport Fußball
12/18/2021

Dortmund verliert in Berlin - und vielleicht auch Haaland?

Dortmund unterlag Hertha BSC 2:3. Der Verbleib von Stürmer Haaland ist ungewiss.

Borussia Dortmund hat in der Bundesliga weiter an Boden auf Spitzenreiter Bayern München verloren. Der BVB unterlag 2:3 bei Hertha BSC und hat als Tabellenzweiter nach der Hinrunde nun schon neun Punkte Rückstand auf den Rekordmeister aus München.

Ein Tauziehen gibt es weiter um Stürmer Haaland. Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc will mit Erling Haaland zeitnah über einen möglichen Verbleib des Torjägers bei Borussia Dortmund über den Sommer hinaus sprechen. „Wir werden sicherlich in den nächsten Wochen mit ihm Gespräche führen, um auch mehr Planungssicherheit zu haben“, sagte Zorc.

„Wir wünschen es uns natürlich, dass er auch über den Sommer in Dortmund bleibt. Wir müssen ihn nicht abgeben, auch aus wirtschaftlichen Gründen nicht“, ergänzte Zorc mit Blick auf seinen Top-Stürmer.

Hertha BSC vs Borussia Dortmund

Einen Abgang des 21 Jahre alten Norwegers bereits im Winter schloss Zorc aus. Für den Sommer gelte, dass Haaland „unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit“ habe, zu wechseln. „Wir haben einen langfristigen Vertrag mit ihm, er muss ja aktiv werden, nicht wir“, sagte der Sportdirektor zu den weiteren Transfer-Überlegungen des BVB.

Borussia Mönchengladbach hat seinen Negativlauf in der Bundesliga zwar gestoppt, den Sieg bei der TSG Hoffenheim aber in der Nachspielzeit vergeben. Das Team von Adi Hütter, beidem Stefan Lainer nach seiner langen Verletzungspause sein Comeback gab, kassierte nach zuletzt vier Niederlagen in Serie das späte 1:1 (93.).

RB Leipzig musste im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco mit 0:2 gegen Arminia Bielefeld die erste Niederlage hinnehmen. Der Tabellenletzte Greuther Fürth punktete beim 0:0 gegen den FC Augsburg zum dritten Mal in dieser Saison.

Vorerst neuer Fünfter ist Eintracht Frankfurt, das zum Jahresabschluss das Rhein-Main-Derby mit 1:0 gegen den FSV Mainz 05 gewann. Union Berlin kletterte durch ein 1:0 beim VfL Bochum auf Rang sechs.

Bundesliga 2021/2022

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1FC Bayern München20161365:194649
2Borussia Dortmund20141552:312143
3Bayer 04 Leverkusen20105549:321735
4FC Union Berlin2097429:25434
5SC Freiburg2096533:231033
6RB Leipzig2094738:231531
7TSG Hoffenheim2094741:32931
8FC Köln2078532:34-229
9Eintracht Frankfurt2077630:30028
10FSV Mainz 052083928:23527
11VfL Bochum 184820731019:29-1024
12Borussia Mönchengladbach20641026:37-1122
13Hertha BSC20641022:42-2022
14DSC Arminia Bielefeld2049720:26-621
15VfL Wolfsburg20631117:32-1521
16FC Augsburg2047920:35-1519
17VfB Stuttgart20461022:35-1318
18SpVgg Greuther Fürth20241417:52-3510
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.