© APA/HERBERT PFARRHOFER

Sport Fußball
08/07/2020

Stögers Trainerteam komplett, Muhr nicht mehr Sportdirektor

Jochen Fallmann und Gerhard Fellner werden dem Meistermacher von 2013 in der kommenden Saison assistieren.

Nach dem Abgang von Christian Ilzer und seinen drei Assistenten zu Sturm Graz hat die Wiener Austria am Freitag ihr Trainerteam präsentiert. Dass Peter Stöger ein Comeback auf der Trainerbank feiert, ist bereits seit voriger Woche bekannt. Nun präsentierte der 54-Jährige aber sein Trainerteam.

Demzufolge werden ihm Jochen Fallmann und Gerhard Fellner als Co-Trainer zur Seite stehen. Fallmann war zuletzt Cheftrainer beim SKU Amstetten in der 2. Liga. Auch Fellner arbeitete schon als Cheftrainer, beide verfügen über die begehrte UEFA-Pro-Lizenz, also dem höchsten Diplom.

Peter Stöger, der laut Verein mehrere Kandidaten zur Auswahl hatte: „Wir haben das Team nach ihrer fachlichen Kompetenz genau so ausgesucht, wie wir uns unser Spiel in Zukunft vorstellen und wie wir dafür alle Bereiche abdecken müssen.“ Auch die Videoanalyse wird innerhalb des Trainerteams als Aufgabe verteilt sein.

Neuer Tormanntrainer

Mit Alex Bade hat Stöger die Position des Tormanntrainers neu besetzt. Seit 2003 hatte Franz Gruber diese Position bekleidet. Gruber wird nun Chief of Goalkeeping. Der Deutsche Bade war bereits unter Peter Stöger beim 1. FC Köln als Tormanntrainer engagiert gewesen.

Ralf Muhr wird indes nicht mehr als Sportdirektor fungieren, sondern Leiter der Profi-Lizenzabteilung und Stöger dabei in der Organisation und Planung unterstützen, sowie den Part in der Verzahnung mit den Young Violets und der Akademie übernehmen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.