© EPA/ALESSANDRO DI MARCO

Sport Fußball
05/04/2021

Parma steigt aus der italienischen Serie A ab

Nach dem 0:1 bei Torino fehlen dem Klub zwölf Punkte auf den rettenden 17. Platz.

Nach drei Jahren in der italienischen Serie A ist der Abstieg von Parma in die Zweitklassigkeit seit Montag besiegelt. Nach dem 0:1 bei Torino, der fünften Niederlage in Serie, trennen den Fußballclub aus der Emilia-Romagna als Tabellen-19. zwölf Punkte vom rettenden 17. Platz, den Cagliari besetzt.

Vier Runden sind noch zu absolvieren, Cagliari hat jedoch die bessere Bilanz aus den direkten Duellen, was in der Serie A der entscheidende Faktor ist.

Als erster Absteiger stand Crotone bereits fest. Das dritte betroffene Team ist noch offen, auf Platz 18 steht derzeit Benevento.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.