FUSSBALL TIPICO BUNDESLIGA: FK AUSTRIA WIEN - SCR ALTACH

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Sport Fußball
05/25/2020

TV-Livespiele fixiert: Nur Rapid ist fünf Mal im ORF zu sehen

Der ORF adaptierte seinen Fahrplan und zeigt nun auch zwei Spiele von Sturm Graz und eines von Hartberg.

Seit Freitag ist das Comeback des ORF im österreichischen Bundesliga-Fußball perfekt. Gleich zu seiner Rückkehr machte sich der Öffentlich Rechtliche Rundfunk jedoch nicht überall beliebt. Etwa in der Steiermark, denn laut ursprünglichem Sendeplan hätte man weder ein Spiel von Sturm Graz, noch eines von Hartberg gezeigt.

Übers Wochenende wurde nun aber nachverhandelt. Am Montag präsentierte der ORF schließlich einen neuen Sendeplan. In Runde 25 wird nun am 10. Juni Sturm vs. Salzburg anstelle von LASK vs. Rapid gezeigt. Exakt eine Woche später sind die Grazer wieder am Mittwoch in der „Prime-Time“ zu sehen. Und zwar auswärts beim LASK.

Die Hartberger rücken einmal, bei ihrem Gastspiel in Wien-Hütteldorf am 21. Juni, ins Bild. Der Wolfsberger AC, ursprünglich fünf Mal eingeplant, ist „nur“ noch drei Mal zu sehen. Unverändert bleibt die TV-Präsenz von Rapid. Die Hütteldorfer werden fünf Mal zu sehen sein, vier Mal davon in einem Heimspiel.

Auch in der Qualifikationsgruppe hat der ORF adaptiert. Statt WSG Tirol vs. Austria ist am 20. Juni nun die Partie zwischen Altach und der Admira zu sehen. Die Südstädter waren im ursprünglichen Plan noch leer ausgegangen.

Nun ist allerdings jeder der zwölf Klubs zumindest einmal zu sehen. Offen ist dazu noch die Auswahl zweier Spiele in der letzten Runde, wo der ORF je ein Spiel in der Meister-, bzw. Qualifikationsgruppe zeigen wird. Welche Spiele da gezeigt werden, will man erst nach der 31. und vorletzten Runde bekanntgeben.

Anzahl der ORF-Livespiele:

Meistergruppe:

Rapid 5 (4 Heimspiele)

LASK 4 (2)

Salzburg 3 (1)

WAC 3 (1)

Sturm 2 (1)

Hartberg 1 (0)

 

Qualifikationsgruppe:

Altach 2 (2)

Austria 2 (1)

Mattersburg 1(1)

St. Pölten 1 (0)

WSG Tirol 1 (0)

Admira 1 (0)