© FK Austria Wien

Sport Fußball
02/19/2020

Oida Austrianer: Grünwald und Co. auf Falcos Spuren

Als Hommage an den Popstar, der seinen 63 Geburtstag gefeiert hätte, wurde er von Austria-Spielern imitiert.

Am heutigen Mittwoch, den 19. Februar, wäre Popstar Falco 63. Jahre alt geworden. Um dem 1998 gestorbenen Künstler zu gedenken, haben sich die Spieler der Austria etwas ganz Besonderes überlegt. Als Hommage an Falco stellten Alex Grünwald, Ivan Lucic, Benedikt Pichler und Manprit Sarkaria die bekanntesten CD-Cover nach. Das Ergebnis präsentierte der Klub auf Social Media:

Vorbilder für die Aktion waren die Alben "Junge Römer", "Falco 60", "Out Of The Dark" sowie "Der Kommissar". Wie das Ganze hinter den Kulissen ablief, verriet die Austria auf ihrem YouTube-Kanal.

Auf die Austria wartet jetzt das schwere Spiel gegen Titelverteidiger Salzburg. In den verbleibenden drei Spielen müsste die Austria gegenüber Hartberg und möglicherweise Sturm sechs Punkte aufholen. Vorstellungen, wie jene am Samstag bis zum erweckenden Traumfreistoß von Dominik Fitz können sich die Wiener dafür nicht mehr erlauben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.