Sport | Fußball
06.09.2018

Österreich - Schweden zum Nachlesen

Ein Eigentor der Schweden und ein schöner Schuss von David Alaba entscheiden das Spiel gegen den WM-Viertelfinalisten.

Österreich 2:0 Schweden

Wien, Generali-Arena, Schiedsrichter Pawel Gil (POL)

Tor: 1:0 Helander (12./Eigentor), 2:0 Alaba (64.)

Österreich: Lindner - Hinteregger, Prödl (46. Dragovic)IlsankerLainer, Zulj, Schöpf (60. Lazaro), Grillitsch (81. Schlager), Alaba (65. Ulmer) - Burgstaller (60. Gregoritsch), Arnautovic (65. Arnautovic)

Schweden: Nordfeldt (46. Johnsson) - Krafth, Jansson, Helander, Hult - Sema (67. Claesson), Svensson (78. Sebastian Larsson), Hiljemark (62. Sam Larsson), Rohden - Thelin (46. Guidetti), Quaison

Gelbe Karte: Arnautovic (45.)

Österreich - Schweden zum Nachlesen

  • 17:54

    Herzlich Willkommen im Live-Ticker!

    Los geht's mit unserem KURIER-Live-Ticker zum freundschaftlichen Länderspiel der ÖFB-Nationalmannschaft gegen Schweden! Bis zum Anpfiff dauert es noch knapp eine Stunde, aber wir können dennoch schon eine kleine Vorschau wagen. Schließlich stehen Österreich heute einige Umbauten bevor.

  • 17:54

    Österreichs Fußball-Nationalmannschaft startet unter anderem mit Peter Zulj, Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller ins Testspiel gegen Schweden. Auf der Ersatzbank nehmen einige prominente Legionäre wie Marcel Sabitzer, Aleksandar Dragovic, Michael Gregoritsch und Valentino Lzaro Platz. Im Tor beginnt Heinz Lindner.

    Schweden bietet in der Generali Arena zunächst eine B-Elf auf.

  • 18:03
  • 18:10

    Die ÖFB-Herren sind mittlerweile zum Aufwärmen auf dem Spielfeld.

  • 18:12

    Keine Sorge: Die zweifarbigen Leiberln werden im Spiel nicht zum Einsatz kommen.

  • 18:20

    Ein bisschen Zahlenspielerei: Die Bilanz zwischen Österreich und Schweden in den letzten fünf Spielen ist mit je zwei Siegen und einem Unentschieden ausgeglichen. Im bisher letzten Aufeinandertreffen siegte Österreich in der EM-Qualifikation vor fast genau drei Jahren mit 4:1. Die Torschützen für Österreich damals? Martin Harnik mit einem Doppelpack, Marc Janko und der heutige Kapitän aus einem Elfmeter. Zlatan Ibrahimovic steuerte damals das schwedische Ehrentor bei.

  • 18:22

    Das heutige Spiel ist übrigens der letzte Test vor dem Start in die Nations League. Was der ÖFB über den neuen Bewerb denkt, das gibt's hier zu lesen:

  • 18:25

    Übrigens: Der ÖFB hat vor dem Spiel offiziell seinen "Legenden-Klub" ins Leben gerufen. Damit sollen jene gewürdigt werden, die sich um den österreichischen Fußball verdient gemacht haben. In einem ersten Schritt umfasst der Club zwei Spielerinnen, 35 Spieler, drei Nationaltrainer, sieben Schiedsrichter und einen Assistenten.

    Dazu gehören etwa die am Donnerstag offiziell verabschiedeten Andreas Ivanschitz, Martin Harnik, Emanuel Pogatetz und Zlatko Junuzovic sowie ÖFB-Rekord-Spieler Andreas Herzog und -Rekordschütze Toni Polster. Weitere Mitgliedern sind der frühere Teamchef Marcel Koller, die ehemaligen Spitzenreferees Günter Benkö und Konrad Plautz und zahlreiche Kicker aus der Cordoba-Generation, angeführt von Herbert Prohaska und Hans Krankl, sowie die letzten lebenden WM-Kaderspieler von 1954, Alfred Körner und Theodor Wagner.

  • 18:37

    Noch knapp zehn Minuten bis zum Anpfiff!

  • 18:41

    Da kommen die Teams!

  • 18:42

    Zeit für die Hymnen!

  • 18:45

    Ein letztes Händeschütteln, bevor es hier in der Generali-Arena vor bestenfalls mäßig gefüllten Tribünen losgeht.

  • 18:47

    Mit minimaler Verspätung kann es losgehen - Anstoß haben die Gäste!

  • 18:47

    Ankick!

  • 18:48

    Die erste Offensivaktion geht auf das Konto der Tre Kronor - Grillitsch mit einem ungeschickten Ballverlust, der schnelle Vorstoß der Gäste kommt aber nicht zu einem Abschluss.
  • 18:49

    Es gibt einen gefährlichen Freistoß für die Schweden. Heinz Lindner faustet ihn aber sicher aus dem Gefahrenbereich.

  • 18:51

    Da wird es ein erstes Mal laut in der Generali-Arena: Alaba und Arnautovic versuchen sich am Doppelpass, aber das Zuspiel passt noch nicht ganz.
  • 18:53

    Die Schweden gehen früh gegen den Ball und machen den Österreichern beim Spielaufbau das Leben ganz schön schwer.

  • 18:54

    Kein schlechter Schuss von Krafth, und Lindner muss sich strecken - der hätte ganz genau ins Eck gepasst! Apropos Eck, einen Eckstoß gibt es für die Schweden, aber der bringt nichts ein.

  • 18:57

    Zehn Minuten sind gespielt, diese Anfangsphase gehört eindeutig den Gästen, die bisher mehr vom Spiel haben. So richtig in diese Partie haben die Mannen von Franco Foda noch nicht gefunden.