Sport | Fußball
27.03.2018

ÖFB-U17-Team verpasste nach 0:0 gegen Frankreich EM-Start

Die ÖFB-Nachwuchstruppe wird bei der EM-Endrunde in England nicht mit von der Partie sein.

Österreichs Fußball-U17-Team hat wie erwartet den EM-Startplatz verpasst. Zum Abschluss in Pool 6 gab es am Dienstag in Rohrbach an der Lafnitz ein 0:0 gegen Frankreich und damit den ersten Punktgewinn für den von Rupert Marko betreuten Gruppenletzten. Bei der Endrunde in England sind Bosnien-Herzegowina und Dänemark dabei.

Ergebnisse U17-EM-Qualifikation in der Steiermark vom Dienstag - Gruppe 6, 3. und letzte Runde:

Österreich - Frankreich 0:0, Bosnien-Herzegowina - Dänemark 1:0

Tabellen-Endstand:
1. Bosnien-Herzegowina   3  2 0 1  4:4  6 *
2. Dänemark              3  2 0 1  3:2  6 *
3. Frankreich            3  1 1 1  4:2  4
4. Österreich            3  0 1 2  1:4  1

* für EM qualifiziert

zuvor gespielt: Frankreich - Bosnien-Herzegowina 3:0, Dänemark - 
Österreich 1:0, Frankreich - Dänemark 1:2, Österreich - 
Bosnien-Herzegowina 1:3