© Action Images via Reuters / CARL RECINE

Sport Fußball
02/23/2019

ÖFB-Kandidat Barnes schießt Burnley zu Sieg über Tottenham

Für den Österreicher ist es bereits der achte Saisontreffer. Tottenham verpasste den Sprung in Richtung Spitze.

Ein Tor von ÖFB-Wunschspieler Ashley Barnes hat den Titelhoffnungen der Tottenham Hotspurs am Samstag einen erheblichen Dämpfer versetzt. Der 29-jährige Stürmer in Diensten von Burnley erzielte in der 83. Minute das entscheidende Tor zum 2:1-(0:0)-Heimsieg, Tottenham versäumte es, bis auf je zwei Punkte an das Spitzenduo Manchester City und Liverpool heranzukommen.

Der Neuseeländer Chris Wood brachte den Tabellendreizehnten Burnley mit einem Kopfball in Führung (57.). Der nach einer Bänderverletzung ins Team zurückgekehrte Torjäger Harry Kane glich für die überlegenen Gäste mit einem Schuss via Innenpfosten aus (65.), ehe Barnes mit seinem achten Liga-Saisontreffer den Endstand besiegelte (83.). Barnes traf bereits im vierten Spiel en suite.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.