Europa League - Round of 32 Draw

© REUTERS / DENIS BALIBOUSE

Sport Fußball
07/13/2020

Nun auch der Präsident: FC Zürich von Corona schwer getroffen

Sechs Spieler und der Präsident wurden positiv getestet. Dennoch soll es in der Super League weitergehen.

Nach mehreren Coronavirus-Infektionen beim FC Zürich hat sich auch Klubpräsident Ancillo Canepa angesteckt. Das teilte der Fußballverein mit. Er sei gemeinsam mit der Mannschaft im Bus unterwegs gewesen und habe sich daher testen lassen, schrieb der Präsident auf der Vereins-Website. Zuvor waren am Wochenende sechs Spieler und drei Mitglieder des Teams positiv auf das Virus getestet worden.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Der FC Zürich befindet sich im Austausch mit der Swiss Football League und wird das weitere Vorgehen nun analysieren. Schon zuvor war das für Samstag vorgesehene Super-League-Spiele zwischen dem FCZ und Sion verschoben worden.

In der Schweizer Super League soll es trotz der Coronawelle beim FC Zürich weitergehen. Wie die Liga mitteilte, findet die Partie Basel gegen Zürich wie vorgesehen am Dienstag (20.30 Uhr) statt. Der FCZ wird mit wenigen Spielern der ersten Mannschaft antreten und den Kader mit Nachwuchskräften komplettieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.