© APA/AFP/NHAC NGUYEN

Sport Fußball
07/17/2019

Nord- und Südkorea treffen in Fußball-WM-Quali aufeinander

Die Fans der beiden verfeindeten Nachbarstaaten dürfen sich auf zwei brisante Duelle freuen.

Die Nachbarstaaten Nord- und Südkorea treffen in der Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar aufeinander. Das ergab die Auslosung für die zweite Runde der Asien-Qualifikation in Kuala Lumpur am Mittwoch. Neben den beiden koreanischen Teams wurden der Libanon, Turkmenistan und Sri Lanka in die Gruppe H gelost.

In den insgesamt acht Gruppen spielen jeweils fünf Teams bis Juni 2020 in Hin- und Rückspielen gegeneinander. Die Gruppenersten und die vier besten Zweitplatzierten ziehen in die nächste Runde ein. Diese zwölf Teams sind gleichzeitig für den Asien-Cup 2023 qualifiziert. Daher nimmt auch Katar an der Qualifikation teil, obwohl die Mannschaft als Gastgeber bei der WM gesetzt ist. Die Nationen des Asien-Verbandes bekommen bei der Weltmeisterschaft maximal fünf Startplätze.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.