© APA/AFP/NHAC NGUYEN

Sport Fußball
07/17/2019

Nord- und Südkorea treffen in Fußball-WM-Quali aufeinander

Die Fans der beiden verfeindeten Nachbarstaaten dürfen sich auf zwei brisante Duelle freuen.

Die Nachbarstaaten Nord- und Südkorea treffen in der Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar aufeinander. Das ergab die Auslosung für die zweite Runde der Asien-Qualifikation in Kuala Lumpur am Mittwoch. Neben den beiden koreanischen Teams wurden der Libanon, Turkmenistan und Sri Lanka in die Gruppe H gelost.

In den insgesamt acht Gruppen spielen jeweils fünf Teams bis Juni 2020 in Hin- und Rückspielen gegeneinander. Die Gruppenersten und die vier besten Zweitplatzierten ziehen in die nächste Runde ein. Diese zwölf Teams sind gleichzeitig für den Asien-Cup 2023 qualifiziert. Daher nimmt auch Katar an der Qualifikation teil, obwohl die Mannschaft als Gastgeber bei der WM gesetzt ist. Die Nationen des Asien-Verbandes bekommen bei der Weltmeisterschaft maximal fünf Startplätze.