Nationalteam: Kollers Mannschaft im Formcheck

Wie spielten die Nationalelf-Kicker am Wochenende? Das Team im Überblick.

Heinz Lindner (Eintracht Frankfurt) saß beim torlosen Remis gegen den Hamburger SV auf der Ersatzbank. Andreas Lukse (SCR Altach) verpasste mit dem 0:2 in Ried bereits das vierte Ligaspiel in Folge wegen Problemen mit dem Hüftbeuger. Daniel Bachmann (Stoke City) kam in der U23-Mannschaft der Engländer nicht zum Einsatz. Für die erste Mannschaft hat er noch nicht gespielt. Aleksandar Dragovic (Bayer Leverkusen) spielte bei der 0:1-Niederlage in Hoffenheim als linker Innenverteidiger durch. Martin Hinteregger (FC Augsburg) war beim 1:1 gegen Freiburg als linker Teil einer Dreierkette über die volle Distanz im Einsatz. Stefan Lainer (Red Bull Salzburg) spielte beim 5:0-Kantersieg gegen die Wiener Austria als Rechtsverteidiger durch. Valentino Lazaro (Red Bull Salzburg) begann beim 5:0 gegen die Austria in ungewohnter Position als Stürmer, wechselte nach der Pause ins Mittelfeld und spielte durch Michael Madl (Fulham) saß beim 0:1 in Englands zweiter Liga gegen Wolverhampton auf der Bank. Sebastian Prödl (Watford) verteidigte bei der 0:1-Niederlage gegen Crystal Palace über die volle Distanz Markus Suttner (FC Ingolstadt) spielte bei der 0:1-Niederlage in Dortmund links außen durch. Kevin Wimmer (Tottenham Hotspur) saß beim 2:1 gegen Southampton auf der Ersatzbank. David Alaba (Bayern München) spielte beim 1:0-Sieg bei Borussia Mönchengladbach als Linksverteidiger durch. Marko Arnautovic (Stoke City) war bei der 1:2-Heimniederlage gegen Tabellenführer Chelsea bis Spielende im Einsatz. Julian Baumgartlinger (Bayer Leverkusen) wurde bei der 0:1-Niederlage in Hoffenheim in der 82. Minute ausgewechselt. Martin Harnik (Hannover 96) spielte beim torlosen Remis des Zweitliga-Vierten auswärts gegen St. Pauli durch. Stefan Ilsanker (RB Leipzig) war bei der 0:3-Niederlage in Bremen über die volle Distanz im Einsatz. Zlatko Junuzovic (Werder Bremen) war beim 3:0 gegen Leipzig an allen drei Toren beteiligt, das erste erzielte er per 20-Meter-Schuss selbst, und spielte durch. Marcel Sabitzer (RB Leipzig) spielte wie Ilsanker in Bremen bei den Gästen durch und traf mit einem Schuss die Stange. Louis Schaub (Rapid Wien) wurde beim 1:1 gegen Mattersburg zur Pause eingewechselt. Alessandro Schöpf (Schalke 04) spielte beim 1:0-Sieg in Mainz im rechten Mittelfeld durch. Guido Burgstaller (Schalke 04) stürmte beim 1:0 in Mainz bis zur 83. Minute und bereitete das Goldtor von Sead Kolasinac per Doppelpass vor. Michael Gregoritsch (Hamburger SV) kam beim torlosen Remis in Frankfurt in der 59. Minute auf den Platz. Marc Janko (FC Basel) wurde nach zwei Spielen Pause wegen Oberschenkelproblemen beim 1:0 gegen Grasshoppers in der 68. Minute eingewechselt.
(APA/Kurier / kai) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?