Robin van Persie (li.) schoss das zwischenzeitliche 2:1 für United.

© APA/EPA/PETER POWELL

Premier League
02/09/2014

Nächster Rückschlag für ManUnited

Der Meister holt zu Hause nur ein 2:2 gegen den Tabellen-Letzten Fulham.

Manchester United findet einfach keinen Weg aus der Krise. Der englische Fußball-Meister kam am Sonntag zum Abschluss der 25. Premier-League-Runde im Old-Trafford-Stadion gegen Schlusslicht Fulham über ein 2:2 nicht hinaus. Der nur siebentplatzierte Titelverteidiger, der zuletzt Stoke City 1:2 unterlag, ist damit zwei Partien sieglos und hat schon 15 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Chelsea.

Fulham führte nach einem Treffer von Steve Sidwell (19.) vor 75.000 Zuschauern lange Zeit, schien nach United-Toren von Robin van Persie (78.) und Michael Carrick (80.) aber doch noch als Verlierer vom Platz zu gehen. In der Nachspielzeit (94.) sicherte Darren Bent dem Tabellenletzten aber noch einen Punktgewinn. Im zweiten Sonntagsspiel behielt der Fünfte Tottenham gegen den Sechsten Everton dank eines Tors von Emmanuel Adebayor (65.) knapp mit 1:0 die Oberhand.

TABELLE

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.