© APA/AFP/NELSON ALMEIDA / NELSON ALMEIDA

Sport Fußball
04/09/2019

Nach Rückkehr nach Brasilien: Pele wieder im Krankenhaus

Zuletzt war er mehrere Tage in einem Krankenhaus in Frankreich wegen einer Harnwegsinfektion behandelt worden.

Nach seiner Rückkehr nach Brasilien ist Fußball-Legende Pele erneut in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 78-Jährige kam am Dienstag in das Hopital Albert Einstein in Sao Paulo. "Es werden Aufnahme-Untersuchungen gemacht. Er ist bei guter Gesundheit", teilte die Klinik mit. Zuletzt war er mehrere Tage in einem Krankenhaus in Frankreich wegen einer Harnwegsinfektion behandelt worden.

Bei seiner Ankunft in Sao Paulo am Dienstag sagte er: "Es ist wieder einmal alles gut gegangen, Gott sei Dank." Peles Gesundheit hat in den vergangenen Jahren wiederholt Anlass zur Sorge gegeben. Er unterzog sich unter anderem zweimal Operationen an der Hüfte, nachdem ein erster Eingriff nicht gut verlaufen war. Dazu kommen eine Operation an der Wirbelsäule und Probleme in einem Knie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.