Champions League - Group D - Sheriff Tiraspol v Real Madrid

© REUTERS / GLEB GARANICH

Sport Fußball
12/30/2021

Nach Corona-Infektion: ÖFB-Star Alaba ist zurück im Real-Training

Der Wiener absolvierte am Mittwoch gemeinsam mit anderen Quarantäne-Rückkehrern sein erstes Mannschaftstraining.

Fußball-Star David Alaba ist bei Real Madrid rund eine Woche nach seinem positiven Corona-Test zurück im Training. Der Wiener absolvierte am Mittwoch gemeinsam mit anderen Quarantäne-Rückkehrern sein erstes Mannschaftstraining.

Dem Tabellenführer fehlen vor dem Ligamatch am Sonntag gegen Getafe mit Tormann Thibaut Courtois, Federico Valverde, Eduardo Camavinga und Vinicius Junior aber vier Neuinfizierte.

Für Alaba war es bereits die zweiten Covid-Zwangspause, er war auch schon im Sommer infiziert gewesen. Auch Atletico Madrid und der FC Barcelona kämpfen weiterhin mit Corona-Ausfällen.

Reals Lokalrivale verzeichnete am Donnerstag fünf neue Positiv-Befunde, unter ihnen Trainer Diego Simeone, Kapitän Koke und Antoine Griezmann. Allesamt ohne Symptome, wie der Club angab. Bei Barca kamen Philippe Coutinho, Sergino Dest und Abde Ezzalzouli neu hinzu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.