ManUnited baut Tabellenführung aus

Danny Welbeck.
Foto: REUTERS Danny Welbeck jubelt: Ein Schützenfest für United.

Der Titelverteidiger besiegt Wolverhampton Wanderers 5:0. City kann am Mittwoch den Rückstand wieder verkürzen.

Manchester United hat in der englischen Premier League den Vorsprung auf Verfolger Manchester City zumindest vorläufig auf vier Punkte ausgebaut. Die Red Devils feierten am Sonntag auswärts gegen die Wolverhampton Wanderers ein 5:0-Schützenfest, die Treffer erzielten Evans (21.), Valencia (43.), Welbeck (45.) und Hernandez (56., 61.).

Bei den Gastgebern musste Zubar in der 39. Minute mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz. ManCity tritt erst am Mittwoch daheim gegen Chelsea an.

Weiterführende Links

(apa / wol) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?