Premier League - Sheffield United v Manchester City

© Pool via REUTERS / RUI VIEIRA

Sport Fußball
10/31/2020

Guardiola: "Meine Karriere als Trainer in Barcelona ist vorbei"

Der Trainer von Manchester City hofft auf einen Verbleib in England und schließt eine Rückkehr zum FC Barcelona aus.

Fußball-Trainer Pep Guardiola will auch nach seinem zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Manchester City bleiben. "Ich bin unglaublich glücklich hier und freue mich, in Manchester zu sein. Ich hoffe, dass ich in dieser Saison einen guten Job mache, um noch länger zu bleiben", sagte der Spanier vor dem Ligaspiel gegen Sheffield United am Samstag.

Nach dem Abgang von Präsident Josep Bartomeu beim FC Barcelona war Guardiola zuletzt mit seinem Ex-Klub in Verbindung gebracht worden. Guardiola ist seit 2016 beim englischen Premier-League-Klub, mit dem er zwei Meistertitel und einen FA-Cup holte, aber nicht die Champions League. In der neuen Saison der englischen Liga läuft es für das Guardiola-Team noch nicht rund. Die Citizens konnten bisher nur zwei von fünf Spielen gewinnen.

Guardiola schloss am Samstag eine Rückkehr als Trainer nach Barcelona aber aus. Mit dem Klub hatte er drei Meistertitel und zweimal die Champions League gewonnen. "Meine Karriere als Trainer in Barcelona ist vorbei. Ich werde kommen, um mir ein Match anzuschauen, aber nicht mehr", sagte Guardiola und bezeichnete den aktuellen Coach Ronald Koeman als "exzellenten Trainer".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.