© APA/AFP/PATRICIA DE MELO MOREIRA

Sport Fußball
01/29/2020

Manchester United holt Bruno Fernandes von Sporting

Die Ablösesumme beträgt mindestens 55 Millionen Euro. Im Liga-Cup kam das Aus.

Manchester United hat für eine Neuerwerbung tief in die Tasche gegriffen. Wie Englands Fußball-Rekordmeister am Mittwoch bekanntgab, wurde der offensive Mittelfeldspieler Bruno Fernandes von Sporting Lissabon verpflichtet. Laut offizieller Börsenmeldung der Portugiesen beträgt die Ablösesumme zumindest 55 Millionen Euro, dieser Betrag könnte sich durch Bonuszahlungen auf bis zu 80 Mio. erhöhen.

Der 25-jährige Bruno Fernandes brachte es in zweieinhalb Jahren bei Sporting auf 137 Pflichtspiele, in denen er 63 Treffer erzielte und 52 Vorlagen lieferte. Beim Heim-2:1 der Grün-Weißen gegen den LASK im vergangenen Oktober in der Europa League gelang dem Portugiesen ein Tor und ein Assist.

Sieg half nichts

Im Liga-Cup ist Manchester United hingegen im Halbfinale ausgeschieden. Zwar gelang der Mannschaft von Trainer Solskjær  ein 1:0-Auswärtssieg, das Heimspiel hatte man aber 1:3 verloren. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.