Premier League - Fulham v Manchester City

Gabriel Jesus (li.) und seine Citizens bauten ihre Siegesserie aus.

© REUTERS / DAVID KLEIN

Sport Fußball
03/30/2019

ManCity kehrt an die Tabellenspitze zurück, West Ham verliert

Das 2:0 bei Fulham ist bereits der zwölfte Pflichtspielsieg der Citizens in Serie. Die Hammers unterliegen Everton.

Titelverteidiger Manchester City hat am Samstag mit einem Pflichtsieg in der englischen Premier League zumindest vorübergehend die Tabellenführung zurückerobert. Die Citizens setzten sich beim Abstiegskandidaten Fulham ohne Probleme mit 2:0 (2:0) durch. Die Tore erzielten Bernardo Silva (5.) und Sergio Aguero (27.).

Mit dem zwölften Pflichtspielsieg in Folge, dem siebenten in der Liga, überholte ManCity den bisherigen Spitzenreiter Liverpool, der erst am Sonntag (17.30 Uhr) im Schlager den Tabellendritten Tottenham empfängt. Der Meister hat einen Punkt mehr auf dem Konto als Liverpool. Beide Titelanwärter haben noch sieben Partien zu absolvieren.

Pleite für Arnautovic

Wenig erfolgreich ist das Wochenende für die österreichischen Legionäre verlaufen. Marko Arnautovic kassierte mit West Ham eine 0:2-Heimniederlage gegen Everton, der Wiener wirkte dabei 66 Minuten mit. Christian Fuchs und Sebastian Prödl kamen nicht zum Einsatz, Fuchs' Arbeitgeber Leicester City setzte sich aber gegen Bournemouth 2:0 durch.

Prödl stand bei der 1:2-Niederlage von Watford bei Manchester United nicht im Kader. Die Red Devils fanden dabei zwei Tage nach der Beförderung von Ole Gunnar Solskjaer zum Cheftrainer in die Erfolgsspur zurück. Zuletzt hatte ManUnited im FA-Cup und der Liga zwei Niederlagen kassiert. Der Rekordmeister überholte zumindest vorerst Arsenal und rückte auf Platz vier.

Huddersfield Town steht indes nach zwei Jahren Zugehörigkeit als erster Absteiger der Saison fest. Die Terriers sind nach einem 0:2 bei Crystal Palace und gleichzeitigen Erfolgen der Konkurrenz nicht mehr zu retten. Sie sind erst das zweite Premier-League-Team, das schon im März als Absteiger fix ist. Zuvor war das nur Derby County im Jahr 2009 passiert.

32. Runde:

Samstag, 30.03.2019

 

 

Fulham - Manchester City

0:2

(0:2)

Brighton and Hove Albion - Southampton

0:1

(0:0)

Southampton: Trainer Hasenhüttl

 

 

Burnley - Wolverhampton Wanderers

2:0

(1:0)

Crystal Palace - Huddersfield

2:0

(0:0)

Leicester City - Bournemouth

2:0

(1:0)

Leicester: Fuchs Ersatz

 

 

Manchester United - Watford

2:1

(1:0)

Watford: Prödl nicht im Kader

 

 

West Ham - Everton

0:2

(0:2)

West Ham: Arnautovic bis 67.

 

 

Sonntag, 31.03.2019

 

 

Cardiff City - Chelsea

15.05

 

Liverpool - Tottenham Hotspur

17.30

 

Montag, 01.04.2019

 

 

Arsenal - Newcastle United

21.00

 

Tabelle:

1.

Manchester City

31

25

2

4

81:21

60

77

 

2.

Liverpool

31

23

7

1

70:18

52

76

 

3.

Tottenham Hotspur

30

20

1

9

57:33

24

61

 

4.

Manchester United

31

18

7

6

60:41

19

61

 

5.

Arsenal

30

18

6

6

63:39

24

60

 

6.

Chelsea

30

17

6

7

50:33

17

57

 

7.

Wolverhampton Wanderers

31

12

8

11

38:38

0

44

 

8.

Leicester City

32

13

5

14

42:43

-1

44

 

9.

Everton

32

12

7

13

45:42

3

43

 

10.

Watford

31

12

7

12

43:46

-3

43

 

11.

West Ham

32

12

6

14

41:48

-7

42

 

12.

Bournemouth

32

11

5

16

44:58

-14

38

 

13.

Crystal Palace

31

10

6

15

38:41

-3

36

 

14.

Newcastle United

31

9

8

14

31:40

-9

35

 

15.

Brighton and Hove Albion

30

9

6

15

32:43

-11

33

 

16.

Southampton

31

8

9

14

35:50

-15

33

 

17.

Burnley

32

9

6

17

37:59

-22

33

 

18.

Cardiff City

30

8

4

18

27:57

-30

28

 

19.

Fulham

32

4

5

23

29:72

-43

17

 

20.

Huddersfield

32

3

5

24

18:59

-41

14

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.