© REUTERS/SHAUN BOTTERILL

Sport Fußball
06/22/2020

Manchester City gewinnt und verschiebt Liverpools Titelfeier

Der englische Meister bezwang Nachzügler Burnley in der Premier League gleich mit 5:0.

Manchester City hat zum Abschluss der 30. Runde der englischen Fußball-Premier-League am Montag einen lockeren Heimsieg eingefahren.

Der englische Meister bezwang Nachzügler Burnley gleich mit 5:0. Bei einem Punktverlust der „Citizens“ hätte Liverpool am Mittwoch zuhause gegen Crystal Palace vorzeitig Meister werden können. So aber verschiebt sich die Meisterparty um mindestens eine Woche.

Nach dem 3:0 am vergangenen Mittwoch gegen Arsenal gewann das Team von Coach Pep Guardiola auch das zweite Spiel nach der Corona-Pause deutlich.

Für die in allen Belangen überlegenen Gastgeber trafen der englische Junioren-Internationale Phil Foden und der Algerier Riyad Mahrez doppelt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.