Ligastart im Land der Currywurst

Die Bilder zum Festschmaus: Der 1. Spieltag in Deutschland mit "Ösi-Duell", Pogatetz' Elfer-Foul und Schalkes Fehlstart.

Die Currywurst ist fixer Bestandteil eines Stadionsbesuches in der deutschen Bundesliga. 

Seit Freitagabend kommen Fußball-Gourmets wieder in den Genuss der anspruchsvollen Ligakost des Nachbarlandes und ... ... Grund zur Freude gibt es auch aus österreichischer Sicht. Mit Martin Harnik (r.) und Christian Fuchs (l.) standen sich am Samstagnachmittag gleich zwei Fixgrößen des ÖFB-Teams von Anfang an gegenüber. Harnik hatte mit dem VfB Stuttgart dabei das bessere Ende für sich im Spiel gegen Fuchs' Neo-Team Schalke 04. Im direkten Duell setzte sich der Stürmer durch und ... ... erzielte das 2:0 für die Schwaben, die Partie endete 3:0 für den VfB. Für die Schalker wahrlich ... ... kein Auftakt nach Maß. Harnik kann mit weiteren Einsätzen neben Cacau im Sturm der Schwaben rechnen. Starker Start! Gemischte Gefühle bei Hannovers Emanuel Pogatetz (l.): Im Duell mit Hoffenheim verschuldete der Verteidiger einen Elfmeter, der zum 0:1 führte. Doch seine Offensiven Kollegen halfen dem "Mad Dog" und trafen zwei Mal, Sieg Hannover. Wie die Fans auf den Tribünen verfolgten die Bremen-Legionäre Marko Arnautovic und Sebastian Prödl das Geschehen von draußen. Beim 2:0 gegen Kaiserslautern (Doppelpack durch Rosenberg) saßen beide Österreicher über 90 Minuten nur auf der Bank. Bereits am Freitag war Meister Dortmund mit einem 3:1 gegen den HSV beeindruckend in die Saison gestartet. Beim Duell Köln gegen Wolfsburg ging es heiß her. Rein sportlich betrachtet war ... ... das Spiel ein klarer Fall. Wolfsburg feierte einen klaren 3:0-Auswärtssieg. Die schwache Leistung der Kölner dürfte ausreichen, um sie schon nach Spieltag eins ins Kreuzfeuer der Kritik zu bringen. Aufsteiger Augsburg eröffnete die Saison ... ... mit einem 2:2 gegen den SC Freiburg. Die Augsburger jubelten dank eines Doppelpacks von Mölders über den ersten Ligapunkt. Der Sonntag brachte zwei Umfaller von Meisterschaftskandidaten. Der Mainzer "Karnevalsverein" schlug Bayer Leverkusen mit 2:0 und ... ... Borussia Gladbach siegte überraschend mit 1:0 bei ... ... Bayern München. Neo-Tormann Manuel Neuer, vor dem Spiel ausgezeichnet als "Fußballer des Jahres", leistete sich einen folgenschweren Patzer. Der Saisonstart der Bayern ist versaut.

Mehr zum Thema

(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?