LASK: ERSTES TRAINING MIT NEUEM TRAINER UND SPORTDIREKTOR

© APA/EXPA/JFK / EXPA/JFK

Sport Fußball
05/29/2021

Thalhammer: "Werde mit Pogatetz nicht mehr zusammenarbeiten"

Während der LASK-Trainer zusätzlich sportliche Agenden von Ex-Vizepräsident Werner übernimmt, steht Pogatetz vor dem Aus.

Es sind wieder einmal turbulente Tage, die der LASK nach dem Saisonende erlebt. Der Rücktritt von Vize-Präsident Jürgen Werner, nach Vorwürfen und einem Verfahren der Bundesliga, als vorläufiges Highlight. Auch ein mögliches Aus von Trainer Dominik Thalhammer wurde medial immer wieder thematisiert. Am Freitag wurde schließlich Langzeit-Förderer Helmut Oberndorfer zum neuen Vizepräsidenten gewählt.

Dabei gab der Verein auch bekannt, dass die sportlichen Agenden Werners bei den Linzern künftig von Trainer Thalhammer und Sportkoordinator Fabian Zöpfl übernommen werden. Somit sieht es alles andere nach einem Abgang Thalhammers, sondern ganz im Gegenteil sogar nach einer Aufwertung des Wieners aus.

Fussball, RZ Pellets WAC - LASK

Aus für Pogatetz?

Um ihn bei all diesen Aufgaben zu unterstützen, soll bei den Oberösterreichern eine Art Co-Head-Coach installiert werden. Das berichtet die Krone Oberösterreich. Bislang gab es beim LASK den Cheftrainer sowie drei Spartentrainer für Offensive, Defensive und Standardsituationen. "Wenn man aber dazwischen noch eine Art Co-Head-Coach einzieht, dann ist das von der Struktur eine Verbesserung und auch Möglichkeit, mehr Zeit für die strategische Ausrichtung zu haben", wird Thalhammer in der Krone zitiert.

Dieses neue Mitglied im Trainerstab soll zudem auch die Aufgaben von Emanuel Pogatetz übernehmen. Dieser wurde vor dem letzten Bundesliga-Saisonspiel gegen Rapid aus dem Trainerteam verbannt. In der Folge war von "klärenden Gespräche" die Rede. Thalhammer fand diesbezüglich nun aber klare Worte: "Ich werde mit Emanuel Pogatetz in Zukunft weder beim LASK noch woanders zusammenarbeiten."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.