Messi beschäftigte einige Verteidiger, siegte mit Barca aber nicht.

© Deleted - 2831435

Sport Fußball
09/24/2018

La Liga: Barcelona gab erstmals Punkte ab

Nach dem Heim-Remis gegen Girona liegen die Katalanen in der Tabelle gleichauf mit Verfolger Real.

Der FC Barcelona hat am Sonntag in der Primera Division erstmals Punkte abgegeben. Der Titelverteidiger kam im katalanischen Lokalduell mit Girona nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus. Mitentscheidend war eine frühe Rote Karte für Barcelona-Verteidiger Clement Lenglet (35.).

Barca ging durch Superstar Lionel Messi zwar in Führung (19.). Durch einen Doppelpack des Uruguayers Cristhian Stuani (45., 51.) drehte Girona in numerischer Überlegenheit allerdings die Partie. Ein Tor von Abwehrspieler Gerard Pique (63.) bewahrte Barcelona zumindest vor der ersten Liga-Heimniederlage seit zwei Jahren.

Barcelona liegt mit 13 Zählern aus fünf Spielen nur noch aufgrund der besseren Tordifferenz vor dem punktegleichen Erzrivalen Real Madrid. Dieser hatte sich am Vortag zu einem 1:0-Heimsieg gegen Espanyol Barcelona gemüht. Das Rückspiel zwischen Girona und Barcelona soll laut Liga-Plänen im Jänner als erstes US-Gastspiel in Miami über die Bühne gehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.