© Deleted - 3815111

Sport Fußball
10/02/2019

Kurios: Englischer Schiedsrichter schickt alle Ballkinder weg

In der fünften Liga Englands verlor ein Unparteiischer die Geduld mit den Kindern, die aus seiner Sicht das Spiel behinderten.

Aaron Jackson hatte die Nase voll. Die Ballkinder behinderten aus seiner Sicht so sehr den Spielverlauf, dass er das nicht länger dulden wollte. Kurz vor dem Ende des Spitzenspiels in der fünften englischen Liga zwischen Yeovil und Bromley entschloss sich der Schiedsrichter zuerst einen und anschließend alle anderen Ballbuben vom Platz zu schicken. 

Wie der lokale Radio-Kommentator Chris Spittles dem BBC berichtete, war der Grund für Jacksons Entscheidung derjenige, dass der erste Bub einem Spieler der Gäste wiederholt den Ball nicht aushändigen wollte. Trotz einer Verwarnung seitens des Unparteiischen, wiederholte der Junge den Trick, der seinem Klub dazu verhelfen sollte, die 3:1-Führung über die Zeit zu bringen. Also zog der genervte Jackson die Konsequenzen. 

"Einer der Stewards wurde mit der Aufgabe betraut, alle Balljungen zu versammeln und sie dann durch den Spielertunnel aus dem Stadion zu führen. Ich habe so etwas noch nie gesehen", staunte auch Spittles.

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wie bizarr das alles war, beweist auch ein Tweet der gastgebenden Mannschaft Yeovil Town FC, der in der 90. Minute der Partie verfasst wurde: "Der Referee ist auf dem Weg, den Ball für Adam Smith (Anm.: ein Yeovil-Spieler) zu holen (weil er die Balljungen vom Spiel ausgeschlossen hat :)"

Ob mit oder ohne Hilfe von außen - es blieb beim 3:1 für die Gastgeber. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.