Kollers Kader

Der neue Nationaltrainer beruft 13 Legionäre und zwei Neulinge ein.

Robert Almer hütet derzeit beim deutschen Zweitligisten Fortuna Düsseldorf das Tor. Mit Pascal Grünwald ... ... und Heinz Lindner stehen gleich zwei Torhüter der Wiener Austria  in Marcel Kollers Kader. Außerhalb des Nationalteams stellt sich Aleksandar Dragovic auch mit dem FC Basel internationalen Aufgaben. Der Schalker Christian Fuchs bestach zuletzt auch in der Europa League durch hervorragende Leistungen. Mit Florian Klein, ... ... Georg Margreitter, ... ... und Manuel Ortlechner wurden drei Verteidiger der Austria ins Nationalteam einberufen. Der Hannover 96 Spieler Emanuel Pogatetz fiel zuletzt durch ein Tor gegen Mönchengladbach auf. Auch Sebastian Prödl traf letzte Woche in der deutschen Bundesliga. Salzburgs Franz Schiemer komplettiert die österreichische Verteidigung unter Koller. Bei Bayern München muss David Alaba um einen Stammplatz kämpfen, im Nationalteam war er ihm zuletzt sicher. Die beiden Mainz-Legionäre Julian Baumgartlinger ... ... und Andreas Ivanschitz bleiben weiterhin im Teamkader. Christopher Drazan besticht in der Bundesliga wieder durch sehenswerte Treffer. Während Zlatko Junuzovic bereits 16 Spiele für das Nationalteam absolvierte, ... ... wurde Florian Mader, Junuzovics Kollege beim FAK, zum ersten Mal einberufen. Veli Kavlak ist einer von 13 Legionären in Kollers Team. Bei Rapid wurde Christopher Trimmel zuletzt wieder häufiger eingesetzt. Stürmer-Power aus dem Nachbarland: Marko Arnautovic, ... ... Martin Harnik, ... ... und Jimmy Hoffer sind bei deutschen Vereinen angestellt. Marc Janko (von Twente Enschede) vervollständigt den Legionärs-Sturm.

Mehr zum Thema

(KURIER.at / lev) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?