Sport | Fußball 03.03.2013

Kölner Aufholjagd gebremst

Fußball Bundesliga 21. Spieltag: 1. FC Köln - Hamburger SV am Samstag (12.02.2012) im RheinEnergieStadion in Köln. Kölns Martin … © Bild: dpa/Rolf Vennenbernd

Gegen den FSV Frankfurt gab es für Maierhofer, Royer & Co. nur ein 1:1.

Die Aufholjagd des 1. FC Köln in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga ist am Sonntag gebremst worden. Die Kölner, bei denen Stefan Maierhofer an vorderster Front durchspielte und Daniel Royer in der 77. Minute eingewechselt wurde, mussten sich in der 24. Runde auswärts gegen FSV Frankfurt mit einem 1:1 begnügen.

Maierhofer und sein Teamkollege Anthony Ujah vergaben eine Reihe hochkarätiger Möglichkeiten für die seit zwölf Spielen ungeschlagenen Kölner, die von mehr als 5.000 Fans nach Frankfurt begleitet wurden. Im Kampf um Platz drei, der zu Relegationsspielen reichen würde, haben die Kölner drei Punkte Rückstand auf das drittplatzierte Kaiserslautern.

Erstellt am 03.03.2013