Arsenals Kieran Gibbs wurde zu Unrecht des Feldes verwiesen.

© Deleted - 873042

Premier League
03/24/2014

Kleiner Sieg für Arsenal am grünen Tisch

Der ungerechtfertigte Platzverweis von Kieran Gibbs zieht keine Sperre nach sich.

Die 0:6-Niederlage bei Chelsea vom Samstag steckt Arsenal noch in den Knochen, doch auf dem grünen Tisch gab es am Montag zumindest einen kleinen "Sieg" für die Gunners. Schiedsrichter Andre Marriner hatte nach einem Handspiel mit Kieran Gibbs den falschen Spieler des Feldes verwiesen. Der englische Verband FA bestätigte die Fehlentscheidung, die nun keine Sperre nach sich zieht.

Das Vergehen hatte Alex Oxlade-Chamberlain im eigenen Strafraum begangen, das einen Elfmeter zum 3:0 durch Hazard nach sich zog.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.