FBL-EUR-C1-DORTMUND-PARIS-TRAINING

© APA/AFP/INA FASSBENDER / INA FASSBENDER

Sport Fußball
03/30/2020

Kleiner Schritt Richtung Normalität: Dortmund zurück im Training

Die Trainingseinheit fand allerdings nicht gemeinsam auf dem Platz, sondern in Zweiergruppen zeitlich versetzt statt.

Die Fußball-Profis von Borussia Dortmund haben einen ersten kleinen Schritt zurück Richtung Normalität getan. Nach einer gut zweiwöchigen durch die Corona-Krise verursachten Zwangspause mit heimischen Fitnessübungen ließ Coach Lucien Favre am Montag wieder trainieren. Allerdings fand die Einheit nicht gemeinsam auf dem Platz, sondern in Zweiergruppen zeitlich versetzt statt.

Über den gesamten Montagvormittag fuhren die Spieler des deutschen Bundesligisten in ihren Privat-Autos am vereinseigene Gelände im Dortmunder Vorort Brackel vor. Vor den Toren des Trainingszentrums, wo normalerweise viele Fans auf ein Autogramm oder ein Selfie mit den Stars hoffen, herrschte gespenstische Ruhe.