Klaus Schmidt

© APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER

Sport Fußball
09/02/2019

Klaus Schmidt ist neuer Admira-Trainer

Der erste Trainerwechsel in der noch jungen Bundesliga-Saison ist perfekt. Reiner Geyer muss bei der Admira gehen.

Nach nur einem Punkt aus sechs Partien muss der erste Trainer gehen: Bei der Admira wurden am Montag Coach Reiner Geyer und sein Assistent Vincent Novak freigestellt. Ab sofort ĂŒbernimmt Klaus Schmidt. Der 51-JĂ€hrige stand zuvor bei den Ligakonkurrenten SV Mattersburg und SCR Altach an der Seitenlinie.

„Unsere Mannschaft benötigt in der aktuellen Situation einen neuen Impuls“, erklĂ€rt Admira-Manager Amir Shapourzadeh. „Klaus Schmidt ist ein erfahrener Trainer, der sich mit schwierigen Situationen auskennt. Wir sind ĂŒberzeugt davon, dass er unserem Team als Stabilisator und Motivator helfen wird, wieder in die Erfolgsspur zu kommen.“

FĂŒr Schmidt ist die Admira die vierte Trainerstation in der Bundesliga. Neben seinen TĂ€tigkeiten in Mattersburg und Altach coachte der gebĂŒrtige Grazer eine Zeit lang Austria KĂ€rnten und betreute zudem die Teams von Kapfenberg, Austria Salzburg, Wacker Innsbruck und Blau-Weiß-Linz. Klaus Schmidt wird ab Dienstag mit dem Training beginnen und einen eigenen Co-Trainer mitbringen.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare