© APA/EXPA/THOMAS HAUMER

Bundesliga
03/27/2018

Kein freier Verkauf beim letzten Wiener Derby der Saison

Beim Wiener Derby am 15. April geben die Violetten keine Karten im freien Verkauf aus - nur an Abonnenten und Mitglieder.

von Mathias Kainz

Die Wiener Austria stellt für das letzte Wiener Derby der Bundesliga-Saison - und das vorerst letzte Derby im Ernst-Happel-Stadion - keine Karten für den freien Verkauf zur Verfügung. "Die Karten für alle violetten Sektoren C, D und auch E sind exklusiv für Abonnenten und Mitglieder erhältlich", heißt es in einer Aussendung der Austria am Dienstag.

Damit ist ausgeschlossen, dass Rapid-Anhänger unter den Austria-Fans Platz finden. Als Ausgleichsmaßnahme stellt die Austria Rapid ein erhöhtes Kontingent für den Gäste-Sektor zur Verfügung. "Aufgrund einiger Vorkommnisse bei den letzten Derbys wurde diese familienfreundliche Maßnahme beschlossen - diese bedeutet eine klare Trennung der Fan-Lager", heißt es in der Aussendung weiter. "Die Besucher müssen sich bestens geschützt und sicher fühlen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.