Fußball
10/03/2014

Kaka vor Comeback in Selecao

Der Brasilianer wurde von Coach Carlos Dunga für die Spiele gegen Argentinien und Japan einberufen.

Der ehemalige Weltfußballer Kaka steht nach 18 Monaten Pause vor seinem Comeback in der brasilianischen Nationalmannschaft. Der 32-Jährige wurde am Freitag von Nationalcoach Carlos Dunga für die beiden Freundschaftsspiele gegen Argentinien (am 11. Oktober in Peking) und Japan (14. Oktober in Singapur) nachnominiert. Zuletzt hatte Kaka im März 2013 gegen Russland den Teamdress getragen.

Der Mittelfeldakteur vom FC Sao Paulo, der ab 2015 für Orlando City in der nordamerikanischen Major League Soccer spielen wird, ersetzt im 23-Mann-Kader den verletzten Ricardo Goulart. Angeführt wird das Aufgebot von Kapitän Neymar (FC Barcelona), Spielmacher Oscar (Chelsea) und Innenverteidiger David Luiz (Paris St. Germain). Auch der 30-jährige Robinho (FC Santos) erhielt neuerlich das Vertrauen von Dunga.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.