© REUTERS/CIRO DE LUCA

Sport Fußball
11/28/2020

Juventus bei Aufsteiger Benevento ohne Ronaldo nur 1:1

Die Turiner verpassten in der Serie A den Sprung auf Rang zwei.

Juventus Turin hat am Samstagabend den Sprung auf Platz zwei der italienischen Serie-A verpasst und bleibt Vierter. Ohne den geschonten Superstar Cristiano Ronaldo kam Juve nicht über ein 1:1 (1:1) bei Aufsteiger Benevento Calcio hinaus. Alvaro Morata (21.) hatte die Gäste in Führung gebracht, Gaetano Letizia (45.+3) traf für die Gastgeber. Torschütze Morata sah mit dem Schlusspfiff offenbar wegen Schiedsrichterkritik die Rote Karte.

Die Herren von Atalanta Bergamo, in der Champions League diese Woche noch 2:0-Sieger bei Liverpool, unterlag daheim Hellas Verona 0:2. Inter siegte 3:0 bei Sassuolo

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.