© Deleted - 3936509

Sport Fußball
11/20/2019

José Mourinho: Große Erfolge, legendäre Sprüche

„The Special One“ ist neuer Trainer von Tottenham. Seine gesammelten Titel sind ebenso eindrucksvoll wie seine Aussagen.

von Florian Plavec

José Mourinho ist zurück im Geschäft. Keine zwölf Stunden nach der Trennung von Mauricio Pochettino gab Tottenham die Verpflichtung des portugiesischen Trainers bekannt. Der 56-Jährige erhielt beim 14. der Premier League einen Vertrag bis Juni 2023.

Mourinho ist einer der erfolgreichsten Trainer der Gegenwart. 25 Titel gewann er mit seinen Teams, darunter acht Meisterschaften in Portugal, Spanien, England und Italien sowie zweimal die Champions League mit Porto und Inter Mailand. Aufsehen erregte er aber nicht nur mit seinen Erfolgen. Seinen Charakter repräsentieren auch seine Sprüche. 

Mourinho hatte den Referee als "Hurensohn" beschimpft

„Das war nicht beleidigend gemeint.“

Mourinho hochmütig

„Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.“

Mourinho streckt drei Finger in die Höhe

„Es heißt 3:0, aber es bedeutet auch drei Meistertitel. Ich habe mehr gewonnen, als die anderen 19 Trainer zusammen.“

Mourinho bei Chelsea

„Wir haben Top-Spieler und wir haben einen Top-Trainer.“

Mourinho philosophisch

„Junge Spieler sind wie  Melonen. Nur wenn du sie öffnest und probierst, weißt du, ob die Melone gut ist.“  

Mourinho bei Real Madrid über Karim Benzema

„Er spielt, weil ich keinen besseren habe. Wenn man keinen Hund zum Jagen hat, muss man eine Katze nehmen.“

Mourinho vor seinem Rausschmiss bei Chelsea

"Wenn ich hier in den nächsten Monaten rausgeworfen werde, bin ich Millionär und übernehme in ein paar Monaten einen anderen Klub.“

Mourinho selbstbewusst

„Gott denkt bestimmt, dass ich ein guter Typ bin. Deshalb hat er mir so viel gegeben.“  

Mourinho realistisch

„Druck? Was für ein Druck? Druck ist, wenn arme Menschen sich abarbeiten, um ihre Familie zu ernähren. Im Fußball gibt es keinen Druck.“

Mourinho über Manchester-United-Verteidiger Luke Shaw

„Seine Leistung war gut, aber nur deswegen, weil er auf meiner Seite gespielt hat. Ich habe für ihn gedacht, ich habe ihn angeleitet. Ich habe jede einzelne Entscheidung für ihn getroffen.“

Mourinhos Männer-Ideal

 „Ich will keinen Spieler, der ein perfekter Mann ist mit einem fantastischen Charakter. Den will ich für meine Tochter.“

Mourinho bei seiner Vorstellung als Chelsea-Coach

„Please don’t call me arrogant, but I’m a European champion and I think I’m a special one.“  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.