Serie A - Inter Milan v U.S. Sassuolo

© REUTERS / DANIELE MASCOLO

Sport Fußball
04/07/2021

Inter siegt erneut und macht nächsten Schritt Richtung Titel

Die Mailänder feierten gegen Sassuolo den zehnten Serie-A-Sieg in Folge, Juventus blieb gegen Napoli erfolgreich.

Tabellenführer Inter Mailand und Titelverteidiger Juventus Turin haben in Nachtragsspielen der italienischen Meisterschaft am Mittwoch wegweisende Siege gefeiert. Die Mailänder können dank einem 2:1 gegen Sassuolo die erste Meisterfeier seit 2010 planen, Juventus immerhin mit der Champions League. Beim 2:1 von Juve gegen Napoli erzielte Ronaldo sein 773. Tor.

Inter nahm auf dem Weg zum zehnten Serie-A-Sieg in Serie gegen Sassuolo früh Fahrt auf. Romelu Lukaku erzielte das 1:0 bereits nach zehn Minuten. Nach einer guten Stunde bereitete der Belgier zudem das 2:0 durch Sturmpartner Lautaro Martinez vor. Sassuolo fand in Mailand erst fünf Minuten vor Schluss durch den Senegalesen Hamed Traore zum Anschluss.

Elf Punkte Vorsprung

Neun Runden vor Schluss führt das Team von Antonio Conte die Tabelle mit elf Punkten Vorsprung auf Stadtrivale Milan an. Einen Punkt dahinter folgt der Titelverteidiger Juventus Turin, der sich im Verfolgerduell gegen Napoli durchsetzte. Cristiano Ronaldo (13.) mit seinem 25. Saisontor und Joker Paulo Dybala (73.) schossen die Tore zum Turiner Sieg. Lorenzo Insigne verkürzte in der 90. Minute per Foulelfmeter zum 2:1. Juventus liegt nun drei Punkte vor Napoli, das um die Teilnahme an der Champions-League-Saison 2021/22 bangen muss.

Serie A - Juventus v Napoli

Laut Statistik der italienischen Nachrichtenagentur ANSA war es der 773. Treffer von Ronaldo, womit er mit Romario gleichzog. Demnach hat nur der gebürtige Wiener und Ex-ÖFB-Teamspieler Josef Bican mehr Treffer verbucht, laut FIFA 805. Allerdings gibt es auch Statistiken, die Pele, Ferenc Puskas und Ferenc Deak mit mehr Toren als Ronaldo führen.

Serie A 2020/2021

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1Inter38287389:355491
2Milan38247774:413379
3Atalanta38239690:474378
4Juventus38239677:383978
5Napoli38245986:414577
6Lazio382151261:55668
7Roma381881268:581062
8Sassuolo3817111064:56862
9Sampdoria381571652:54-252
10Hellas Verona3811121546:48-245
11Genoa3810121647:58-1142
12Bologna3810111751:65-1441
13Fiorentina389131647:59-1240
14Udinese3810101842:58-1640
15Spezia389121752:72-2039
16Cagliari389101943:59-1637
17Torino387161550:69-1937
18Benevento387121940:75-3533
19Crotone38652745:92-4723
20Parma383112439:83-4420

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare