© REUTERS / DANIELE MASCOLO

Sport Fußball
03/17/2019

Italien: Inter ist die Nummer eins in Mailand

Der Tabellendritte gewann ein unterhaltsames Derby in der Serie A gegen AC Milan verdient mit 3:2.

Inter Mailand hat sich im 170. Mailänder Derby der Serie-A-Geschichte gegen AC Milan am Sonntagabend mit 3:2 durchgesetzt und den Rivalen in der Tabelle damit überholt. Inter liegt als Dritter nun zwei Zähler vor Milan, der Zweite Napoli (4:2 gegen Udinese) befindet sich bei sieben Punkten Vorsprung auf Inter weiter deutlich vor den Großclubs aus dem italienischen Norden.

Matias Vecino (3.) und Stefan de Vrij (51.) brachten Inter 2:0 in Führung, bevor Tiemoue Bakayoko (57.) für Milan auf 1:2 verkürzte. Nach einem von Lautaro Martinez verwandelten Elfer (67.) zum 3:1, verkürzte Milan durch Mateo Musacchio (71.) fast umgehend. Zum Ausgleich reichte es für die Rossoneri aber nicht mehr.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.