© REUTERS / DANIELE MASCOLO

Sport Fußball
03/17/2019

Italien: Inter ist die Nummer eins in Mailand

Der Tabellendritte gewann ein unterhaltsames Derby in der Serie A gegen AC Milan verdient mit 3:2.

Inter Mailand hat sich im 170. Mailänder Derby der Serie-A-Geschichte gegen AC Milan am Sonntagabend mit 3:2 durchgesetzt und den Rivalen in der Tabelle damit überholt. Inter liegt als Dritter nun zwei Zähler vor Milan, der Zweite Napoli (4:2 gegen Udinese) befindet sich bei sieben Punkten Vorsprung auf Inter weiter deutlich vor den Großclubs aus dem italienischen Norden.

Matias Vecino (3.) und Stefan de Vrij (51.) brachten Inter 2:0 in Führung, bevor Tiemoue Bakayoko (57.) für Milan auf 1:2 verkürzte. Nach einem von Lautaro Martinez verwandelten Elfer (67.) zum 3:1, verkürzte Milan durch Mateo Musacchio (71.) fast umgehend. Zum Ausgleich reichte es für die Rossoneri aber nicht mehr.