Alter Schwede: Island-Trainer Lagerbäck war nicht zufrieden.

© APA/EPA/BARTLOMIEJ ZBOROWSKI

fußball
06/01/2016

Island verliert in Norwegen

Österreichs EM-Gruppengegner musste sich in Oslo 2:3 geschlagen geben. Sieg für die Niederländer.

Die Isländer verloren ihren vorletzten EM-Test. In Oslo unterlag Österreichs EM-Gruppengegner den nicht für die EURO qualifizierten Norwegern mit 2:3 (1:2). Die Tore für die Hausherren schossen am Mittwoch Stefan Johansen (1. Minute), Pal André Helland (41.) und Alexander Sorloth (67.). Sverrir Ingi Ingason (36.) konnte zwischenzeitlich für Island ausgleichen, der Ex-Hoffenheimer Gylfi Sigurdsson (80.) traf per Handelfmeter zum Endstand. Die Isländer waren mit einer B-Elf angetreten. Das letzte Testspiel bestreitet das Team am Montag gegen Liechtenstein.

Österreichs letzter Testgegner vor der EM hat gewonnen. Die nicht für die EM qualifizierten Niederländer feierten am Mittwochabend in Danzig (Gdansk) gegen EM-Teilnehmer Polen einen knappen 2:1-Erfolg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.