© REUTERS/MATTHIAS RIETSCHEL

Sport | Fußball
06/27/2019

Ilsanker soll Schaub und Kainz nach Köln folgen

Coach Beierlorzer kennt Österreichs Teamspieler aus der Leipzig-Zeit.

Der 1. FC Köln hat für die kommende Bundesliga-Saison Stefan Ilsanker im Visier.  Der defensive Mittelfeldspieler steht zwar noch bis Sommer 2020 bei RB Leipzig unter Vertrag,  soll  in der Planung des neuen Trainers  Trainer Julian Nagelsmann keine Rolle mehr spielen. Der 30-jährige Teamspieler  hat demnach vom Verein die Freigabe bekommen, mit interessierten Klubs zu verhandeln, wie der Kölner Express berichtet.

Der neue Köln-Trainer Achim Beierlorzer kennt Ilsanker gut: Er war der Co-Trainer der Leipziger, als Ilsanker im Sommer 2015 von Salzburg zum nach Leipzig wechselte.

Ilsanker wäre der dritte österreichische Kaderspieler in Köln: Auch Louis Schaub und Florian Kainz sind beim TRaditionsklub im Einsatz.