In der zweiten deutschen Bundesliga traf Erwin "Jimmy" Hoffer zum 1:0 für Kaiserslautern und bereitete das 2:0 durch Idrissou vor. Kaiserslautern ist nach diesem Sieg nicht mehr von Platz drei zu verdrängen und wird in der Relegation um den Aufstieg in die erste Liga entweder auf Augsburg, Düsseldorf oder Hoffenheim treffen.

© REUTERS

Sport Fußball
08/04/2012

Hoffer bleibt bei Eintracht Frankfurt

Der 25-jährige ÖFB-Teamstürmer wird eine weitere Saison von Napoli an den deutschen Bundesligisten verliehen.

Erwin Hoffer wird auch in der neuen Saison für Eintracht Frankfurt auf Torejagd gehen. Der deutsche Bundesliga-Aufsteiger einigte sich mit dem italienischen Klub SSC Napoli am Samstag darauf, den 25-jährigen ÖFB-Teamstürmer eine weitere Saison auszuleihen. Der Ex-Rapidler hatte in der vergangenen Saison in 30 Zweitligapartien neun Tore für die Frankfurter erzielt.

Die Eintracht ist zur Zeit in Feldkirchen in Oberösterreich auf Trainingslager. Bis zum Saisonstart soll noch ein weiterer Stürmer und ein Innenverteidiger verpflichtet werden. Ein Kandidat ist Paul Scharner, der bis Sonntag bei der Eintracht als Trainingsgast die Einheiten absolviert.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.