Sport | Fußball
02.12.2018

Hoeneß kündigte Bayern-Abschied von Ribery und Robben an

Das kongeniale Duo steht vor dem Abgang aus München - es sei "sehr wahrscheinlich ihr letztes Jahr".

Uli Hoeneß hat das Ende der Ära von Franck Ribery und Arjen Robben beim deutschen Fußball-Meister Bayern München angekündigt. Die beiden Flügelspieler "machen sehr wahrscheinlich ihr letztes Jahr", sagte der Bayern-Präsident am Sonntag im Rahmen seines Fanclub-Besuches in Oberfranken.

Robben bestätigte seinen Abschied vom Rekordmeister wenig später. "Das ist mein letztes Jahr beim FC Bayern", sagte der niederländische Offensivspieler. "Es waren zehn wundervolle Jahre. Und dann ist es auch gut."

Der 35-jährige Franzose Ribery spielt seit 2007 für die Münchner, der ein Jahr jüngere Niederländer Robben seit 2009. Der größte Erfolg des FC Bayern mit der "Robbery" genannten Flügelzange war neben zahlreichen deutschen Meisterschaften der Gewinn der Champions League 2013. Kommenden Sommer wollen die Bayern ihren Kader verjüngen. Der Vertrag von ÖFB-Star David Alaba (26) bei seinem langjährigen Arbeitgeber läuft noch bis 2021.