FBL-GER-BUNDESLIGA-FREIBURG-LEVERKUSEN

© APA/AFP/THOMAS KIENZLE / THOMAS KIENZLE

Sport Fußball
12/19/2021

Historisch: Freiburg schlägt Leverkusen und überwintert als Dritter

Erstmals in der Vereinsgeschichte überwintert das Team rund um ÖFB-Verteidiger Lienhart auf einem Champions-League-Platz.

Der SC Freiburg hat eine starke Hinrunde mit einem verdienten Sieg gegen Bayer Leverkusen beendet und überwintert erstmals in der deutschen Bundesliga auf einem Champions-League-Platz. Das Team von ÖFB-Teamverteidiger Philipp Lienhart kletterte am Sonntag durch das 2:1 (1:1) auf Platz drei im Oberhaus - und weckte damit Erinnerungen an die historische Saison 1994/95, als der Sportclub sowohl zur Winterpause als auch am Saisonende Platz drei belegt hatte.

Allerdings hatte dieser Tabellenplatz damals noch keinen Champions-League-Status inne, seinerzeit qualifizierte sich einzig der Meister für die damals noch kompaktere Königsklasse.

Kölner Sieg gegen Stuttgart

Kurz vor dem zehnjährigen Dienstjubiläum von SC-Trainer Christian Streich am 29. Dezember trafen Vincenzo Grifo (32.) per Handelfmeter und der eingewechselte Kevin Schade (84.) für Freiburg. Beim Siegtreffer machte Gäste-Keeper Lukas Hradecky keine gute Figur. Für Leverkusen war das Tor von Charles Aranguiz (45.+2) zu wenig. Die Werkself, weiter ohne den rekonvaleszenten Julian Baumgartlinger, rutschte vor der kurzen Weihnachtspause von Rang drei auf Platz vier zurück.

Wieder drei Punkte dahinter, als Achter, gehen die Kölner in die Pause. Mit Louis Schaub (bis 57.) und Florian Kainz (bis 71.), aber ohne den angeschlagenen Dejan Ljubicic, siegten die Hausherren gegen den VfB Stuttgart mit 1:0 (0:0). Den Siegtreffer erzielte Anthony Modeste (88.), der zuvor zahlreiche Chancen vergeben hatte. Es war das elfte Saisontor des Franzosen. Stuttgart hingegen verbringt Weihnachten auf dem Relegationsplatz und sehnt nun die komplette Genesung ihrer lange verletzten Offensiv-Stars Silas Katompa Mvumpa und ÖFB-Teamstürmer Sasa Kalajdzic herbei.

Bundesliga 2021/2022

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1FC Bayern München19151361:184346
2Borussia Dortmund19131549:292040
3Bayer 04 Leverkusen1995544:311332
4TSG Hoffenheim1994639:291031
5FC Union Berlin1987427:24331
6SC Freiburg1986531:23830
7RB Leipzig1984736:231328
8Eintracht Frankfurt1977530:28228
9FC Köln1977530:32-228
10FSV Mainz 051983827:21627
11VfL Bochum 184819721017:27-1023
12Borussia Mönchengladbach1964925:35-1022
13Hertha BSC1964921:38-1722
14VfL Wolfsburg19631017:30-1321
15FC Augsburg1947819:30-1119
16DSC Arminia Bielefeld1939718:26-818
17VfB Stuttgart1946922:33-1118
18SpVgg Greuther Fürth19141415:51-367
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.