© EPA/FRIEDEMANN VOGEL

Sport Fußball
07/27/2021

Haaland hofft, dass 175 Millionen für ihn "nur Gerüchte sind"

Der Norweger von Borussia Dortmund kommentierte am Dienstag das kolportierte Angebot von Chelsea.

Borussia Dortmunds Erling Haaland hat die Spekulationen über Abwanderungspläne und ein vermeintliches Angebot von Chelsea in Höhe von 175 Millionen Euro mit einem Lächeln kommentiert. „Das ist für eine einzelne Person sehr viel Geld. Um ehrlich zu sein, hoffe ich, dass es nur Gerüchte sind“, sagte der 21-Jährige am Dienstag im Trainingscamp des BVB in Bad Ragaz. Sein Vertrag in Dortmund laufe aber noch drei Jahre, meinte der Norweger.

Die Gerüchte um den Torjäger und den durch den Milliardär Roman Abramowitsch finanzierten Londoner Club halten sich hartnäckig. „Ich lese nicht alles und nicht jeden Tag. Bis gestern habe ich meinen Berater über einen Monat nicht mehr gesprochen. Ich mache mir nicht viel daraus“, sagte Haaland. Er war im Jänner 2020 um 20 Millionen Euro von Salzburg nach Dortmund gegangen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.