Garath McCleary (re.) erzielte das einzige Tor des Spiels.

© USA Today Sports/John E. Sokolowski

Gold Cup
07/15/2015

Jamaika als Gruppensieger im Viertelfinale

Die Jamaikaner besiegen El Salvador mti 1:0, treffen nun auf Haiti.

Die Fußball-Nationalmannschaft von Jamaika ist am Dienstag als Gruppensieger ins Viertelfinale des Gold-Cups eingezogen. Die "Reggae Boyz" bezwangen im letzten Gruppenspiel in Toronto das Team aus El Salvador mit 1:0 und schlossen die Gruppe B ungeschlagen mit sieben Punkten ab.

Garath McCleary erzielte in der 72. Minute das Siegestor für Jamaika. Auch zwei verletzungsbedingte frühe Auswechslungen und die Gelb-Rote Karte für Darren Mattocks (81.) brachten den Erfolg für die Elf von Teamchef Winfried Schäfer nicht in Gefahr. Jamaika trifft im Viertelfinale am Sonntag (Ortszeit) auf Haiti.

Im Parallelspiel trennten sich Kanada und Costa Rico torlos 0:0. Der letztjährige WM-Viertelfinalist qualifizierte sich damit als Zweiter für die K.o-Phase, während Co-Gastgeber Kanada als Gruppenletzter ausgeschieden ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.