Sport | Fußball
25.03.2018

Gibraltar gelang zweiter Länderspielsieg seiner Geschichte

Der Fußball-Zwerg feiert einen 1:0-Erfolg gegen Lettland. Auch Färöer gewinnen.

Gibraltar hat am Sonntag den zweiten Sieg seiner Fußball-Geschichte gefeiert. In einem Freundschaftsspiel bezwang die Mannschaft des britischen Überseegebiets auf der iberischen Halbinsel das Team aus Lettland mit 1:0. Siegtorschütze im heimischen Victoria Stadium war Liam Walker (89.). Den ersten Länderspiel-Erfolg hatte Gibraltar am 4. Juni 2014 in einem Testspiel auf Malta gefeiert.

Mit den Färöern gelang auch einem zweiten Fußball-Zwerg ein Sieg. Die Auswahl der Inseln im hohen Norden besiegte in Marbella das vom Steirer Rene Pauritsch trainierte Liechtenstein gar mit 3:0.