Sport | Fußball
09.07.2018

WAC testet kurz nach Bundesliga-Start gegen Hannover

"Wenn wir gegen so einen Top-Gegner spielen können, dann werden wir es natürlich nutzen", sagt WAC-Trainer Ilzer.

Der Wolfsberger AC trifft am 1. August (18.15 Uhr), drei Tage nach seinem Start in die Bundesliga-Saison, in einem Testspiel in der heimischen Lavanttal Arena auf den deutschen Bundesligisten Hannover 96. Das gaben die Kärntner am Montag bekannt. In der Vorbereitung auf die vergangene Spielzeit hatten sich die beiden Klubs mit einem 0:0 getrennt.

Die Hannoveraner kommen mit ÖFB-Teamverteidiger Kevin Wimmer. "Wenn wir gegen so einen Top-Gegner spielen können, dann werden wir es natürlich nutzen", sagte WAC-Trainer Christian Ilzer. Die Wolfsberger starten am 29. Juli beim SKN St. Pölten in die neue Bundesliga-Spielzeit. Vier Tage nach dem Hannover-Test steht das erste Liga-Heimspiel gegen die Wiener Austria auf dem Programm.