FC Schalke 04 vs. VfL Wolfsburg

© EPA / SASCHA STEINBACH / POOL

Sport Fußball
11/23/2020

Trainingskrach bei Schalke 04 - Einheit abgebrochen

Der bosnische Stürmer Vedad Ibisevic und Co-Trainer Naldo sollen aneinandergeraten sein.

Beim krisengebeutelten deutschen Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 hat eine Auseinandersetzung auf dem Platz für ein vorzeitiges Trainingsende gesorgt. Stürmer Vedad Ibisevic und Co-Trainer Naldo seien am Sonntag während der Einheit aneinandergeraten, berichtete der TV-Sender Sky. Zu Handgreiflichkeiten kam es aber nicht, dennoch mussten sie von anderen Schalke-Profis getrennt werden.

Auslöser sollen lautstarke Anweisungen des Ex-Profis Naldo gewesen sein. Das Training wurde daraufhin am Tag nach der 0:2-Pleite gegen den VfL Wolfsburg abgebrochen. Zuvor soll es nach dem Bericht schon in der Kabine zum Disput zwischen Cheftrainer Manuel Baum und Spielern gekommen sein, die sich über ihre Auswechslung am Vortag geärgert hätten. Ein Klubsprecher wollte auf Anfrage "so etwas generell nicht kommentieren". Schalke ist seit mittlerweile 24 Bundesliga-Partien ohne Sieg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.