FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-EIBAR

© APA/AFP/JOSEP LAGO / JOSEP LAGO

Sport Fußball
02/22/2020

Messi beendet mit einem Viererpack seine Tor-Sperre

Der Weltfußballer trifft bei Barcelonas 5:0-Heimsieg gegen Eibar vier Mal. Real blamiert sich bei Levante.

Nach fünf Pflichtspielen ohne Torerfolg hat Lionel Messi am Samstag in der spanischen Meisterschaft einen Viererpack geschnürt. Der amtierende Weltfußballer traf beim 5:0-Heimsieg seines FC Barcelona gegen Eibar in der 14., 37., 40. und 87. Minute. Bei seinem dritten Tor handelte es sich um einen Abstauber, die restlichen drei erzielte der Argentinier auf sehenswerte Art und Weise.

Den Endstand besorgte Arthur in der 89. Minute. Zu den beiden letzten Treffern lieferte der erst kürzlich dank einer Sondergenehmigung verpflichtete Martin Braithwaite die Vorlage. In der Tabelle zog Barcelona damit um zwei Punkte an Real Madrid vorbei.

Niederlage für Real Madrid

Denn die Königlichen blamierten sich bei Levante. Der spanische Rekordmeister musste sich in Valencia trotz Feldüberlegenheit 0:1 geschlagen geben. Den entscheidenden Treffer erzielte Jose Morales in der 79. Minute.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.