© Kurier/Juerg Christandl

Sport Fußball
12/17/2020

Peter Pacult wird Trainer der Klagenfurter Austria

Der 61-Jährige übernimmt das Amt von Robert Micheu und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Peter Pacult hat einen neuen Job. Der 61-Jährige heuert beim Zweitligisten Austria Klagenfurt als Cheftrainer an. Dort folgt der ehemalige ÖFB-Teamstürmer Robert Micheu nach, der dem Verein jedoch in anderer Funktion erhalten bleiben soll, gaben die Klagenfurter bekannt.

Pacult erhielt beim aktuellen Tabellenvierten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Nach der Winterpause wird er am 4. Jänner erstmals mit der Mannschaft im Sportpark auf dem Platz stehen, heißt es auf der Klub-Homepage. 

"Wir haben die Leistungen im bisherigen Verlauf der Saison analysiert, offene und ehrliche Gespräche geführt. Mit 21 Punkten und Rang vier nach 13 Runden werden wir unseren Ansprüchen nicht gerecht", begründete Austria Klagenfurts Geschäftsführer Sport Matthias Imhof die Ablöse von Micheu auf der Trainerbank. "Wir sind davon überzeugt, dass dieser Impuls notwendig ist, um unser Ziel noch erreichen zu können."

Aufstieg als Auftrag

Pacult erhält nun den Auftrag, die Aufholjagd zu starten und mit dem Bundesliga-Aufstieg zu krönen. "In einigen Partien hat nur der letzte Tick gefehlt. Peter Pacult setzt auf Disziplin, hohen Einsatzwillen und Laufbereitschaft. Mit seiner Art, das Team zu führen, wird er neue Kräfte freisetzen", erklärte Imhof.

Pacult bekleidete nach diversen Stationen auf dem Balkan zuletzt bei seinem Jugendklub Floridsdorfer AC einen Aufsichtsratsposten, den er nun abgibt. "Ich habe die 2. Liga sehr intensiv verfolgt und damit natürlich auch die positive Entwicklung der Austria in den letzten anderthalb Jahren wahrgenommen", wird Pacult auf der Homepage zitiert. "Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe. Eine Stadt wie Klagenfurt mit diesem Stadion gehört nach oben. Wir werden sehr hart arbeiten, um das große Ziel erreichen zu können."

Rückkehrer Pacult, der von Januar 2004 bis Juni 2005 den FC Kärnten betreute, wird durch den bisherigen Stab unterstützt. Die Assistenten Martin Lassnig und Sandro Zakany, Tormann-Trainer Thomas Lenuweit sowie Athletik-Coach Manuell Trattnig stehen dem neuen Chef zur Seite. Vorgänger Micheu wird künftig gemeinsam mit Nachwuchsleiter Wolfgang Schellenberg die Akademie-Pläne der Austria vorantreiben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.