© EPA/Claus Bech

Sport Fußball

Österreich in der UEFA-Fünfjahreswertung auf Platz acht

Die Erfolge der Klubs wurden belohnt.

08/27/2021, 10:49 AM

Die zuletzt erfolgreichen Auftritte der heimischen Klubs im Europacup haben auch in der UEFA-Fünfjahreswertung ihren Niederschlag gefunden. Österreich rückte nach dem Ende der Qualifikationsphasen auf Rang acht vor und hat daher sehr gute Chancen, den Champions-League-Fixplatz des Meisters auch für 2023 zu sichern. Im kommenden Jahr steht der Bundesliga-Champion definitiv in der "Königsklasse".

Damit dies auch in der Folgesaison so bleibt, muss die Saison unter den Top zehn abgeschlossen werden. Österreich hält derzeit bei 31,65 Punkten, Gefahr droht unter anderem von Schottland (31,3/zwei Vereine in den Gruppenphasen), Russland (30,682/3) und der Ukraine (30,2/3). Rot-Weiß-Rot hat mit Red Bull Salzburg (Champions League), Rapid, Sturm Graz (jeweils Europa League) und dem LASK (Conference League) noch vier Clubs im Rennen, somit gibt es zumindest 24 Partien, in denen das Punktekonto weiter aufgestockt werden kann.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Fußball: Österreich in UEFA-Fünfjahreswertung auf Platz acht | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat